Abbildung ähnlich

VITALE LAXfluid

Hilfreich, um die Darmpassage mit prebiotischen Ballaststoffen anzuregen.

300 ml Flakon
PFLAUMEN-GESCHMACK

PZN 8168250

10,98 

Nicht vorrätig

HINWEISE

Tamarinde fördert die reguläre Darmpassage und einen normalen Stuhl im Hinblick auf Volumen und Konsistenz. Fenchel fördert die reguläre gastrointestinale Motilität und die Eliminierung der Gase.

Hilfreich für:

  • DARMPASSAGE
  • DARMBESCHWERDEN
  • VÖLLEGEFÜHL, METEORISMUS
  • HÄMORRHOIDEN
  • SPEZIELL FÜR KINDER
  • WOHLBEFINDEN IN DER SCHWANGERSCHAFT

ANWENDUNG

​Es wird empfohlen, die Tagesdosis (15 ml) am Abend vor dem Schlafengehen in einem Glas Wasser verdünnt einzunehmen.

SICHERHEIT

​GLUTENFREI
OHNE SÜSSSTOFFE
OHNE ZUCKERZUSATZ
OHNE FARBSTOFFE
FÜR VEGETARIER GEEIGNET
WÄHREND DER SCHWANGERSCHAFT/ STILLZEIT GEEIGNET
(nach vorheriger ärztlicher Beratung)
FÜR KINDER GEEIGNET

​WIRKSTOFFE
PRO 15 ml

Lösliche Ballaststoffe
davon PHGG SUNFIBER®* löslicher Ballaststoff (teilweise hydrolysiertes Guarkernmehl)

4 g
1 g

 

Lactulose 1,4 g
Pflaumensaft 3 g
Apfelsaft 9 g
Tamarinde Naturextrakt ​0,4 g
Fenchel Trockenextrakt

Zufuhr in ätherischem Öl

​75 mg
0,375 mg

*SUNFIBER® ist ein eingetragenes Warenzeichen von TAIYO

​PHGG SUNFIBER® LÖSLICHER BALLASTSTOFF
SUNFIBER®, ein Warenzeichen von TAIYO, ist ein teilweise hydrolysiertes Guarkernmehl, das mithilfe eines technologisch fortgeschrittenen Verfahrens gewonnen wird. Dieses Verfahren liefert ein natürliches, geschmacks- und geruchsneutrales, perfekt wasserlösliches Produkt. Hauptbestandteil ist ein Galactomannan, ein Trisaccharid bestehend aus Mannose- und Galactose-Einheiten. Die hohe Viskosität und die Form als Kolloidsuspension unterstützen die Kontrolle des glykämischen Indexes, die Verbesserung der Mineralienaufnahme und den Erhalt einer korrekten Darmfunktion.

LACTULOSE
Lactulose ist ein Disaccharid, bestehend aus zwei Monosacchariden, Fruktose und Galactose, das durch die Isomerisierung aus Lactose gewonnen wird. Lactulose besitzt abführende Eigenschaften, weil sie intakt in den Dickdarm gelangt, wo sie ihre osmotische Wirkung entfaltet und somit die Erweichung des Stuhls und die Steigerung der Peristaltik auslöst. Überdies wirkt sie prebiotisch auf die Laktobazillen ein – diese bauen sie ab und bilden somit für den Körper nützliche Produkte.

PFLAUMEN- UND APFELSAFT
Die natürlichen Säfte aus Pflaume und Apfel liefern Ballaststoffe und helfen dadurch bei Darmträgheit. Diesen Säften verdankt das Produkt seinen sehr guten, von Groß und Klein geschätzten Geschmack, auch ohne die Zugabe von Zucker oder anderen Süßungsmitteln.

TAMARINDE
Tamarinde reguliert die Darmpassage und normalisiert das Volumen und die Konsistenz des Stuhls dank der osmotischen Wirkung der Zucker und Pektine, die in großen Mengen im Fruchtfleisch enthalten sind.

FENCHEL
Fenchel fördert die Verdauung, wirkt harntreibend, normalisiert die Darmpassage und reduziert das Entstehen von Darmgasen. Dank dieser Eigenschaften ist er besonders hilfreich bei Völlegefühl, Meteorismus und abdominaler Spannung.

Wasser, Polydextrose, Lactulose, Apfelsaft, Sunfiber® (teilweise hydrolisiertes Guarkernmehl), Pflaumensaft, natürlicher Tamarindenextrakt aus der Frucht (Tamarindus indica L., Zucker, Weinsäure, Zitronensäure), Fenchelfrüchte TE titriert 0,5% in ätherischem Öl (Foeniculum vulgare Mill. Maltodextrin), Konservierungsstoffe: Kaliumsorbat, Natriumbenzoat; Aromen.

​3 VORTEILE

Prebiotische Wirkung, enthält natürlich lösliche Ballaststoffe.

Für Kinder und Schwangere geeignet.

Mit natürlichen Säften und ohne Zuckerzusatz.

​Alle, die unter Darmträgheit, unregelmäßigem Stuhlgang und Beschwerden wie Völlegefühl, Meteorismus und abdominalen Spannungen leiden.
20-tägige Einnahmezyklen mit einer jeweiligen Unterbrechung von 10 Tagen; 15 ml/Tag abends.

Alle, die von einem unregelmäßigen Stuhlgang berichten.
20-tägige Einnahmezyklen mit einer jeweiligen Unterbrechung von 10 Tagen; 15 ml/Tag abends.

Alle, die ein delikates Produkt wünschen und auf reizende Abführmittel (z.B. Sennes) verzichten wollen oder deren Einnahme reduzieren möchten.
20-tägige Einnahmezyklen mit einer jeweiligen Unterbrechung von 10 Tagen; 15 ml/Tag abends.

Alle, die unter Hämorrhoiden leiden und ein Produkt benötigen, das den Stuhl erweicht.
20-tägige Einnahmezyklen, nach Bedarf, mit einer jeweiligen Unterbrechung von 10 Tagen; 15 ml/Tag abends.

Kinder und Schwangere, die eine natürliche Hilfe zur Begünstigung der Darmpassage benötigen.
Für Kinder sollte die Dosis halbiert werden, Einnahme nach Bedarf.